Unser Training, Meinungen / Tipps dazu?

#1 von Ecke , 31.08.2013 10:21

Also, wir trainieren 3-4 x die woche:

---------------------------------

(kurze erwärmung)

20 min arbeiten wir dann an 1-2 moves,

momentan

1. muscle ups oder übungen die auf einen korrekten muscle up hinführen (explosive klimmzüge, klimmzüge mit händeklatschen, negative muscle up dips an einer niedrigeren stange).
2. arbeiten an front- und backlever, dazu führen wir die "skin the cat" übungen möglichst langsam aus. meist an ringen, manchmal an der stange. wer das noch nicht hinbekommt macht "toes to bar".

danach starten wir unser eigentliches training, auch wenn das dann manchmal schon schwer fällt ;-)

1. klimmzüge
2. liegestütze
3. toes to bar oder skin the cat
4. kniebeuge teilweise gesprungen
5. muscle up dips
6. überkopf hängende sit ups/crunches
7. enge klimmzüge im L-sit
8. waden
9. dips
10. leg raises

danach machen wir diesselbe runde nochmal, variieren aber die übungen (liegestützvarianten (diamond, spiderman....), ausfallschritte statt kniebeugen, klimmzüge mit händeklatschen...).

zum abschluss machen wir 1-2 challenges (wie im workshop)....5 min liegestütze, pyramiden- leg raises/dips, maximalklimmzüge....)

insgesamt sind wir dann so zwischen 70 und 90 min am start.


mich würde mal eure meinung zu unserem training interessieren oder ob ihr irgendwo verbesserungspotential seht. danke!

 
Ecke
Beiträge: 4
Registriert am: 28.08.2013


RE: Unser Training, Meinungen / Tipps dazu?

#2 von Cali Move , 31.08.2013 15:52

Also der erste Teil sieht gut aus, aber warum baut ihr im 2ten Teil diese 10 Übungen ein, wenn ihr im ersten Teil und dann noch im letzten (Challenge) fast genau die gleichen nochmal macht?

Der 2te Teil ist ja eine Art Kreistraining mit vielen Übungen (was jetzt nicht grundsätzlich falsch ist). Allerdings macht ihr danach dann einen Teil dieser Üungen nochmal (z.b Klimmzüge) .
Macht doch den 2tenTeil (Kreistraining) mit weniger Übungen (dafür dann 3 Runden) und danach die 1-2 Challenges bei der ihr die Muskeln trainiert die ihr noch nicht "tot" gemacht habt bzw Übungen nehmt die ihr nicht vorher schon drin hattet.

Es ist auch nicht verkehrt den ersten Teil auszubauen und dann nur den Kreis oder nur die Challenges zu machen. Hauptsache ihr habt euere Basics dabei.


“Lack of activity destroys the good condition of every human being, while movement and methodical physical exercise save it and preserve it.” – Plato

 
Cali Move
Beiträge: 44
Registriert am: 17.03.2013


RE: Unser Training, Meinungen / Tipps dazu?

#3 von Ecke , 01.09.2013 14:55

danke für das feedback. logische einwände, denke wir stellen dann mal dahingehend um.

 
Ecke
Beiträge: 4
Registriert am: 28.08.2013


   

MadBarz Trainingspläne
Literatur

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen