Fortschritt

#1 von Piotr ( Gast ) , 17.10.2018 20:52

Hätte da mal ne Frage zum Training,

wann und wie verbessert man sich ? Z.b. wenn man sich bei Pushups bei der Wiederholung steigern möchte, erhöt man dann einfach Wöchentlich die Wiederholungszahl auf eine Wiederholung mehr oder wie macht Ihr das ?
Habe nämlich oft das Problem, dass ich oft auf einem Level von Wiederholungen fest hänge und wenn ich versuche mich zu steigern oft dann keine Kraft mehr habe um ein zwei mehr Wiederholungen zu mache und wenn ich das dann doch packe dann stark meine Form darunter leidet.

Momentan mache ich es so, dass ich 5mal die Woche ein Ganzkörpertraining mache wobei ich nie bis zum Versagen trainiere sondern so, dass ich am nächsten tag noch dieselbe Leistung erbringen kann und steigere mich dann pro Woche um ein zwei Ausfrührungen mehr pro Übung, behalte aber immer den selben Trainingsplan. Ist das sinnvoll ?

Gruß,

Piotr

Piotr

RE: Fortschritt

#2 von LuCalisthenics , 30.11.2018 09:39

Hi Piotr!

Das Zauberwort ist Variation!
Meiner Meinung nach gibt es da zwei effektive Varianten: Entweder du variierst die Intensität oder aber die Wiederholungszahl. Am besten natürlich beides ;)

Wenn z.B dein Maximum bei Pushups bei 20 liegt, mache im einen Workout weniger Wiederholungen, dafür mehr Sätze. Im nächsten gehst du dann wieder ans Maximum, mit weniger Sätzen. Baue schwierigere
Pushup Variationen ein wie z.B. Diamond Pushups, Clapping Pushups, Decline Pushups, etc. Aber auch leichtere wie z.B. Incline Pushups.
Versuche auch einmal ein paar Pushups mit Zusatzgewicht auszuführen. Variiere den Abstand zwischen deinen Händen von eng bis breit.
So setzt du immer neue Reize und dein Körper MUSS sich anpassen. Bei mir hat das so sehr gut geklappt und die Fortschritte sind schnell gekommen.

Allerdings finde ich persönlich 5 mal Ganzkörpertraining die Woche zu viel. Du kannst ja mal ausprobieren dein Training zu splitten. Ich mache das ganz gerne mit Push/Pull.
Am einen Tag Push Übungen (Pushups, Dips) und am anderen Pull Übungen (Klimmzüge). Ein Tag für Beintraining würde ich auch empfehlen, um dein Körper nicht in ein Ungleichgewicht zu bringen.
So kannst du alles aus dir heraus holen und gibst deinen Muskeln genug Zeit sich zu erholen.

Viele Grüße!!
LuCalisthenics

 
LuCalisthenics
Beiträge: 4
Registriert am: 30.11.2018


   

Rückfrage Trainitsplan

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen